proimporter - Release 21.3




Release 21.3

Der proimporter goes Cloud!

Die Zukunft ist smart und liegt in der Cloud – mit dem Release 21.3 antworten wir auf diese digitale Transformation und schaffen eine direkte Anbindung des proimporter an Cloud gehostete Oracle® Primavera P6 EPPM Datenbanken.

Zugriff auf die Oracle Primavera P6 EPPM Cloud via Webservices


Bisher war beim Zugriff auf die On-Premise gehostete P6 EPPM-Datenbank der Aufbau einer stabilen Verbindung via Application Programm Interface (API) in Verbindung mit einer BREBootstrap.xml unabdingbar.
Nun kann der proimporter auch über eine implementierte Schnittstelle via Webservices mit der Oracle® Primavera P6 EPPM Cloud kommunizieren. Der Einsatz von Webservices ermöglicht eine neue und vereinfachte Art der Kommunikation mit der P6 EPPM-Cloud-Datenbank: bei der Nutzung des Tools durch mehrere User muss fortan keine BREBootStrap.xml durch den zuständigen P6 Administrator manuell lokal installiert und konfiguriert werden. Die Installation des proimporter wird somit einfacher und userfreundlicher. Der Zugriff auf die Datenbank erfolgt via Webservices zudem standortunabhängig durch die Eingabe der zugehörigen URL. Durch die vorherige Konfiguration der Datenbank-URL in den Einstellungen des proimporter gewinnt der User bei der Nutzung somit erhöhte Flexibilität. Neben der vereinfachten Interoperabilität sind Importe in die Datenbank zudem doppelt so schnell und dauern halb so lange – was einen zusätzlichen Perfomance-Schub beim Datenimport ermöglicht.
Immer mehr Unternehmen erkennen die Vorzüge des Cloud-Hostings ihrer Datenbanken. Profitieren auch Sie mit der Nutzung des proimporter von einer schnellen Skalierbarkeit, einer erhöhten Flexibilität und einem reibungslosen Austausch ihrer Daten – jederzeit und von überall!

 

proimporter XER-Importkompatibilität mit Oracle® Primavera P6 EPPM-Cloud-Datenbank


Mit dem Release 21.3 und der Integration von Weberservices in den proimporter realisieren wir die Anbindung an die Oracle® Primavera P6 EPPM Cloud mit Oracle® On-Premise Datenbanken und ermöglichen den Datenimport von XER-Dateien. Die Kompatibilität des proimporter für den Import von MPP-Dateien via Webservices in die Cloud Datenbank wird als Feature im zweiten Quartal dieses Jahres implementiert.
Um unseren Nutzern stets die beste Usability zu bieten, wurden zudem kleine optische Korrekturen in der GUI vorgenommen: so kann der User zum Beispiel nun direkt im Drop Down Menü des proimporter erkennen, auf welcher seiner Datenbanken er sich gerade befindet.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann teilen Sie uns diese gerne über unser Kontaktformular mit oder schreiben Sie uns über unsere Chatfunktion! In regelmäßigen Abständen bieten wir auch einen kostenlosen Webcast (Deutsch und Englisch) an, in dem wir Ihnen den proimporter vorstellen. Die aktuellen Termine hierfür können Sie unserer Webcast-Ankündigung entnehmen.

 

 

Zurück